Artenschutz statt Ausrottung!

Artenschutz ist Biotopschutz. Während in Mittel-und Südamerika Wälder abgeholzt und abgebrannt, also Biotope zerstört werden, können wir in Europa meist nur hilflos zusehen. Die Aussage, dass Käufer von Tillandsien an der Zerstörung der Regenwälder mit verantwortlich wären, ist falsch. Alle Arten die wir verkaufen werden in Guatemala in Gärtnereien gezüchtet. Zwei dieser Arten, Tillandsia xerographica und Tillandsia harrisii, stehen auf der Liste 2 des Washingtoner Artenschutzabkommens. Da diese Tillandsien unter der Kontrolle der CONAP (Naturschutzbehörde Guatemalas) gezüchtet werden und mit CITES-Dokumenten nach Deutschland kommen, gibt es beim Kauf keine Probleme. Der Erwerb gezüchteter Tillandsien ist sogar eine Form der Entwicklungshilfe, denn viele Tillandsien werden in Kooperativen von Kleinbauern in Guatemala gezüchtet, die damit ihren Lebensunterhalt verdienen.

Unser Händler garantiert, daß diese Tillandsien ausschließlich gezüchtet sind und unter der Kontrolle der staatlichen Naturschutzbehörde Guatemalas stehen.

www.labude.de



Umweltschutz

5 % unseres Gesamtumsatzes spenden wir an plant-my-tree® ein junges Unternehmen, das sich dem Ziel verschrieben hat, das Thema CO2-Neutralisation salonfähig zu machen.

Damit wollen wir mit einem kleinen Beitrag dem Wald etwas zurückgeben, dem wir unser Geschäft zu verdanken haben.

www.plant-my-tree.de